mehrgenerationen-projekt 'sieben eichen'
         mehrgenerationen-projekt 'sieben eichen'

'sieben eichen'  /  das team...

wegen vielfältiger nachfrage/n zu hintergrund von projekt-idee & projekt-pionieren veröffentlichen wir HIER ab sofort (& in loser reihenfolge)                    texte & bilder zu unseren mitbewohnern & mitarbeitern der 'ersten stunde':

 

 

'EINER muß ja den ANFANG machen‘:     'kh'     (auch:  khs oder karl heinz schäfer)

     

'kh'  ist bei ‚sieben eichen‘:  initiator / projekt-entwickler / ideengeber / ‚macher‘ & financier.

(& was sonst noch für’s projekt nötig ist!)

 

‚PRESSE-stimme: ‚hüter des verlorenen schatzes‘

 

kh ist: (nach abi / freiwilligem sozialem jahr / zivildienst & studium = sprache, literatur & philosophie) mit eigenen weltreisen auf 5 kontinenten (& in 5 sprachen) ‚unterwegs‘ gewesen,    hat 2/3 aller länder der erde bereist, 18 jahre im ausland gelebt                                                                  (erst norwegen, dann nepal, gefolgt von neuseeland / südinsel & zuletzt canada),

hat 18 jahre lang mit eigener reiseveranstaltung ‚weltweit‘ abenteuer- & erlebnisreisen für junges & studentisches publikum mit touren für segeln, surfen, tauchen, mountain-biken, trekking,  trans-sahara-touren, bergführungen (120 gipfel, vom olymp über ben nevis, berg sinai, ararat, mount mc kinley, klilimandjaro bis zu 9 von 14 achttausendern im himalaya)

und neben flug-, bus- & städtereisen auch kulturprogramme & seine reihen ‚litera-tour‘,                     ‚trans-afrika-expeditionen‘ (t.a.e.) & ‚mandala‘ (nepal, tibet, transhimalaya)

viel verschiedenes & interessantes im programm gehabt…

im laufe der zeit kamen noch (parallel, aus interesse & zwecks schaffung von arbeitsplätzen)        9 weitere firmen hinzu:

‚flott-weg‘: mitfahrzentrale am bus-bahnhof 

TUI-reisebüro ‚am markt‘ 

‚prisma, reisen & mehr…‘ = (vermittlung & veranstaltung weltweit) 

eigenes reisebusunternehmen mit 4 luxus-bussen & night-linern 

‚car-sharing e.v.‘ (erstes projekt in o.w.l.) 

‚auto-fair-leih‘ = 60 vermiet-fahrzeuge von solarmobil bis truck 

‚c.a.r.s. united‘ = fahrzeughandel für büromobile, luxus-vans & coaches 

fa. ‚auto-pilot‘ = externe verkehrsleitung für reisebusse  im internationalen fernverkehr

= gründungs-beratung & wissenstransfer für neueinsteiger / fachbereiche gefahrgut / werttransporte / temp.geführte güter / sicherheitstransporte / lehrgänge & fahrerschulung           (von 1989 bis heute)

 

+ fa. ‚baltic trans‘ (a member of ‚nordic chain‘) 

N. =  eu-weite (& ‚weitere‘) spezial-transporte /

als ‚selbstfahrender unternehmer‘ 

(bisher: 5,35 mio. km ‚on-the-road...')  

= (‚convoi exceptionel‘ / schwerlast & schiffstransporte / prototypen / test- & ausstellungs-fahrzeuge / industrieanlagen / alles mit überlänge-höhe-breite etc.)

 

kh ist (n. abschluß seiner ‚mobilen phase‘) seit mitte 2016 auch ‚makler für historische immobilien‘

(= ‚der land-makler‘ / PRESSE: ‚gutshaus-retter!‘), bleibt / lebt jetzt nur noch in M.V.

 

& kümmert sich an (aller-)erster stelle um aufbau & fortgang von

‚sieben eichen‘…

 

 

eigentext von ANN:

 

Projekt 7-Eichen...   na klar!!!

 

 

Eine neue Teilnehmerin möchte sich hier in diesem wundervollen Projekt vorstellen.

 

Ich heiße Annette Löhr, im sozialen Bereich seit 30 jahren und in verschiedensten Projekten tätig.

Ein Pioniersgeist, der mehrere Kitaeinrichtungen, insbesondere Krippengruppen und Jugendhilfe-

einrichtungen gegründet und mit auf den Weg gebracht hat.

 

Es haben mich seit jeher ‚Weiterentwicklungen‘ interessiert, neue, andere Gesichtspunkte in der

Pädagogik, in der Kommunikation, überhaupt: Altes zu hinterfragen und Mut zu neuen Impulsen zu

haben, auszuprobieren und zu gestalten.

 

Und: Menschen für eine Sache zu begeistern.

 

"Es is' halt schon immer so" - das langweilt mich, das ist wie ein langsames sterben...

 

Als ich von 7-Eichen durch die Medien erfahren habe, wurde ich neugierig:

Was steckt dahinter, Menschen die eine neue, eine andere Wohnkultur auf dem Lande suchen und

ein Miteinander im kulturellen, im sozialen, in der Natur -

 

Mehrgenerationenmodelle entwickeln und Gemeinsamkeit in der Arbeit oder sonst welche Ideen auf

den Weg bringen - da bin ich dabei!

 

Den ersten Schritt habe ich bereits getan.

Vom Süden (Stuttgart) habe ich mich auf den Weg gemacht und bin seit einer Woche auf der Insel

Usedom, im Strandbad Ahlbeck gelandet.

Die "Ostseeknirpse" haben jetzt eine neue Leitung....das bin ICH!

 

Mit Karl Heinz, dem Gründer dieser wunderbaren Projektidee habe ich inhaltsreiche schöne Dialoge

hinsichtlich der verschiedenen Projekte-im-Projekt und weiterer Möglichkeiten zu Gestaltung und

Mitarbeit geführt - meine Neugier und Begeisterung wurde zunehmend größer.

 

Ich bin hinsichtlich der Landschaft und Möglichkeiten restlos überzeugt, daß dies alles auf gutem

Boden stehen und gedeihen kann.

 

Für mich ist es ein Anliegen, auch therapeutsch beratend (z.B. als Tanztherapeutin, u/o. in der

Familienberatung) Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

 

All das würde mich begeistern: in einem Gemeinschaftsprojekt aktiv dabei zu sein, mit Freude,

Idealismus und Erfahrungen - in meinem 59. Lebensjahr.

 

Auch mal das Tanzbein schwingen, losgelöst von jeglicher festen Form, dazu bieten sich die ‚5 Rhythmen‘ an, oder ein Tanznachmittag für Frauen…

 

 

Soweit erst einmal zu mir - freue mich sehr auf das WIR!

 

 

 

Zu guter Letzt...

 

 

Vielfalt:

 

Der Kosmos

astrologisch, unendlich, astronomisch

Die Erde

atmosphärisch, hydrosphärisch, petrochemisch

Die Natur

botanisch, zoologisch, geologisch

Die Menschheit

anthropologisch, philosophisch, surrealistisch

Die Religion

außerweltlich, übermenschlich, unbegreiflich

 

In diesem Sinne: die Vielfalt macht das ganze erst aus...

 

 

ANN

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sieben eichen