mehrgenerationen-projekt 'sieben eichen'
         mehrgenerationen-projekt 'sieben eichen'

                                                                                                                                      'wohnen, wo andere urlaub machen'...                                                            (bei uns KEIN spruch!)

 

 

 

ein paar fakten zum ‚schönsten bundesland der welt‘!

 

 

mecklenburg-vorpommern ist mit gut 23.000 qkm fläche das 6.-größte                 

der 16 bundesländer und mit seinen etwas über 1,6 millionen einwohnern                

(= 69 e.w./qkm) gleichzeitig der am dünnsten besiedelte und der am    

stärksten agrarisch strukturierte landesteil!

 

m.v. hat eine ca. 2.000 kilometer lange küstenlinie entlang der ostsee,

und bietet mit den größten deutschen inseln, seinen kleinen dörfern & hanse-

städten, 3 der 16 bundesdeutschen ‚national-parks‘, über 2.000 seen und gut

26.000 kilometern flüssen & kanälen große landschaftliche & touristische reize

 

verbunden mit einem weitgehend de-industrialisierten umfeld, stagnierender

bevölkerungszahl, geringer siedlungsdichte, hohem leerstand an gebäuden  

und der bundesweit schwächsten wirtschaftsleistung und kaufkraft lassen   

sich hier jedoch verschiedene faktoren finden, die bei zukunftsgerichteter

betrachtungsweise klare wirtschaftliche & standortvorteile für investitionen

& die umsetzung sozialer projekte erkennen lassen:

 

neben zunehmender modernisierung der verkehrs- & kommunikations-

infrastruktur, der ansiedlung von ‚zukunfts-industrien‘, einem immer stärker  

in den fokus der öffentlichkeit tretenden kultur- & veranstaltungsangebot

sowie dem sich deutlich besser ‚vernetzt‘ präsentierenden naturnahen touristik-

segment bietet mecklenburg-vorpommern eine weitere,                

noch stark unterschätzte (& unterentwickelte) facette:

 

mit über 2.200 gutshäusern, gutshöfen (domänalgütern), burgen & schlössern

sowie vergleichbarer, (zeitlich & räumlich in deren umfeld entstandener

historisch & architektonisch interessanter bausubstanz, beherbergt dieses flächenland

die größte gutshaus-dichte weltweit!

 

von den bisher registrierten, o.g. baulichen objekten stehen alleine 1.100 unter denkmal-

schutz, ca. 500 zeigen (annähernden oder fortgeschrittenen) verfall,

über 200 ‚historische gebäude‘ (gutshäuser, -höfe etc.) verzeichnen leerstand

bzw. stehen allesamt zu günstigen konditionen zur verfügung!

 

______________________________________________________________

 

an dieser stelle setzt unser konzept zur nutzung des hohen gebäude-leerstandes  sowie der günstigen

marktpreise in verbindung mit dem gesellschaftlichen bedarf zur (weiter-)entwicklung sozialer

wohn-, lebens- & arbeitsmodelle im rahmen eines mehrgenerationen-projektes ein!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sieben eichen